ALT-Muck – Das Entdeckerdorf

Was ist unser Schäferwagendorf?

Das Entdeckerdorf ist ein einzigartiges Angebot in Oberbayern, das Erholung auf dem Land sowie Umweltbildung bietet. Unser Schäferwagendorf ist ein gemeinnütziges Projekt für Erlebnisse und Entspannung in der Natur, das sowohl das Wohlbefinden von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern als auch Umweltbewusstsein und Gemeinschaft fördern möchte.  Wir können Familien mit geringem Einkommen – insbesondere Alleinerziehenden – vergünstigte Preise anbieten. Unser Team arbeitet überwiegend ehrenamtlich. Dank ihm und dank unserer Förderer ist unser Schäferwagendorf ein Angebot, das sich auch Familien leisten können, die nicht viel Geld haben. In diesem Sommer möchten wir auch Abschlussklassen aus München, deren Abschlussfahrten in diesen Wochen – wegen der Viruskrise – ausfallen mussten, eine regionale Alternative bieten.

Wo?

Wir werden unser Schäferwagendorf im Mai in Rottenbuch im Landkreis Weilheim-Schongau errichten. 

Wie?

Freu dich auf ein besonderes Abenteuer! Neben der kuscheligen Übernachtung im Holz-Schäferwagen kannst du das Lagerfeuer, den Sternenhimmel, viel Grün und Wald, Tiere in freier Wildbahn und eine schöne Flusslandschaft erleben. Für dieses Outdoor-Erlebnis brauchst du keine Ausrüstung, denn alles Notwendige ist vorhanden. Zum Entdeckerdorf gehören sechs schöne Schäferwagen und ein gemütlicher Gemeinschaftswagen, in dem du kochen und essen kannst. 

Warum?

  • Dem Stadttrubel und der Reizüberflutung entfliehen
  • Tapetenwechsel im Grünen, auch für Menschen mit wenig Geld
  • Prägende Naturerlebnisse zum Greifen nah
  • Frische Luft atmen und die Gesundheit fördern
  • Umweltbewusstsein leben und vorleben

Wie viel kostet es?

*** Ab 7,50 Euro pro Person/Nacht ***
Mehr Infos unter “Preise und Buchung” (s. oben)

Wer?

Muck e.V. 
(gemeinnütziger Verein in München)

info@entdeckerdorf.de
Tel: 0176-909 46 446

Muck – das Entdeckerdorf ist auch ein permakulturelles Projekt. Mehr darüber könnt ihr unter dem Punkt “Unsere Philosophie” lesen.

Unsere Förderer